Konditoren-Innung - Aufgaben, Vorteile

Die Konditoren-Innung Bayern ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Konditoreien in den Regierungsbezirken Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz, Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken und Schwaben und umfasst derzeit 410 Mitgliedsbetriebe.

Die kostenlose Beratung umfasst alle Bereiche, die für die Führung eines Betriebes relevant sind: Vom Arbeitsrecht bis zur Betriebsübergabe – rufen Sie uns an! Wir helfen gerne mit kompetenter Auskunft.

Die professionelle Unterstützung der Mitglieder durch die Konditoren-Innung Bayern ist auch für die Zukunft unser Hauptanliegen. Es geht darum, Entwicklungen am Markt zu beobachten, zu beurteilen und die Mitglieder zu beraten. Ziel ist die Stärkung und die Sicherung der Eigenständigkeit des Berufsstandes sowie die Zukunftssicherung der angeschlossenen Betriebe.

Politische Vertretung

Die Konditoren-Innung ist ein kritischer Beobachter neuer Gesetzentwürfe und Rechtsfragen, die das Konditorenhandwerk betreffen und greift aktiv in das politische Geschehen ein, wo sie es für notwendig erachtet. Die Innung informiert über aktuelle Gesetzesänderungen und versucht bei geplanten gesetzlichen Vorhaben die Belange der Konditoreien darzustellen.

Organisation der Prüfungen

Die Innung ist für die Organisation und Durchführung der gesamten Prüfungen zuständig, ob Zwischenprüfungen oder Gesellen- bzw. Abschlussprüfungen für die angehenden Konditorinnen und Konditoren bzw. Konditorei-Fachverkäuferinnen und Konditorei-Fachverkäufer.

Öffentlichkeitsarbeit

Eine weitere Aufgabe der Konditoren-Innung ist die Öffentlichkeitsarbeit. Dazu gehören z.B. die Leistungsschau auf der Handwerksmesse in München oder die Organisation der weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Tortengala auf dem Messegelände in München.

Ihre Vorteile:

  • kostenlose Rechtsberatung durch kompetente Mitarbeiter. Diese Beratung umfasst insbesondere:

     telefonische und schriftliche Erstberatung, insbesondere im Arbeits- und Lebensmittelrecht

   Beratung im Rahmen von arbeitsgerichtlichen Verfahren, bei Bedarf mit Prozessvertretung bis einschließlich zur Güteverhandlung

   Erstberatung im Rahmen von auf den Betrieb bezogenen Bußgeldverfahren insbesondere im Lebensmittelrech 

  • Erstellung von Musterverträgen und Formularen insbesondere im Arbeitsrecht, Lebensmittelrecht und Betriebsübergabe
  • Betriebswirtschaftliche Beratung durch den Deutschen Konditorenbund (DKB), Informationsstelle für Unternehmensführung Dipl. Kfm. Jörg Becher, - Betriebsberater - Tel. Assistenz: 089/74388850
  • Vergünstigungen bei Strom und Gas Tarifen
  • Rabatt bei GEMA Gebühren
  • Versicherungen über den AMKO-Versicherungsdienst mit Rahmenverträgen für das Konditorenhandwerk
  • Planungssicherheit durch ausgewogene Tarifverträge
  • Nachwuchswerbung
  • Keine Lehrlingsbetreuungsgebühr
/